Flammlachs-Zubereitung leicht gemacht

flammlachs / Feuerlachs, zubereitet am Rand einer Feuerschale oder am Lagerfeuer



Wir knüpfen an eine alte finnische Tradition, an die ursprünglich als Highlight zum Juhannus Juhla (Mittsommernacht´s Feier) gehört.....

 

(diesen Satz kreierten wir schon im Jahre 2005 anlässlich einer Mittsommernachtsfeier auf unserem Hof-Gelände.)

..und bereiten den herrlichen Flammlachs , oftmals auch Feuerlachs genannt, am offenen Feuer zu. Eine wahrhaftige Alternative zum üblichen Grillfest im Garten.

 

Wichtig für ein tolles Ergebnis ist hier ein absolut frisches Lachsfilet.

 

Nur so läßt sich auch ein besonders schmackhaftes Ergebniss erzielen.

Heute gibt es Lachs


Salat mit Dressing ist eine gute Wahl der Beilage. Dazu dürfen ein Stück Baguette, frische Kartoffeln und natürlich zum Fisch etwas Zitrone nicht fehlen.

Das richtige Handwerkszeug für Beste qualität


 

 

Diese Informationen werden von der Finn-Handel GmbH. zur Verfügung gestellt.

 

Ihr Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung rund um das Thema: Grillen, Sauna, Grill Kota, Kelo-Sauna und Badefass


Die Flammlachs-Zubereitung

sie ist denkbar einfach, absolut lecker und bekömmlich.

Kurzanleitung:

Zunächst sollten die Fischfilets je nach Geschmack mit grobem Meersalz (wahlweise auch Pfeffer) bestreut werden.
Das Salz sollte 1-1,5 Std. einwirken. Salzreste werden anschließend grob vom Filet gewischt.

Ist das Salz eingezogen, wird der Fisch auf die dafür vorgesehenen Flammlachsbretter montiert.

Gemeinsam mit dem Lachs werden diese am Feuer positioniert.
Je nach Intensität des Feuers sind die Filets nach einer guten Stunde gar und können verzehrt werden.


ZUBEREITUNG - die Beschreibung

ZUBEREITUNG - die Beschreibung

Filetieren und salzen Sie den Fisch mit grobem Meersalz und lassen Sie das Salz etwa 30 – 60 Minuten einwirken. Je nach Belieben belassen Sie das restliche Salz auf dem Fisch oder entfernen es. Inzwischen montieren Sie die Bretthalterungen wie es auf den Zeichnungen gezeigt wird.

Behandeln Sie die Bretter zur Oberflächen-Versiegelung mit Speiseöl (die Fischhaut verklebt sich dann nicht so schnell mit der Holzunterlage).

Legen Sie das Fischfilet mit der Fischhaut nach unten auf das Brett und klemmen Sie es mit der Edelstahl-Fischgräte fest.

Stecken Sie jetzt das mit Fisch bestückte Brett in die Halterung. Stecken Sie das Flammlachs-Brett auf den Rand des Grills, der Feuerschale oder auf den Erdspieß und setzen es der Wärme des Feuers aus.

 

Tip:

Feuerholz aus Buche mit einer Zugabe kleiner Mengen Erlenholz (Späne) geben dem Fisch eine besonders markante Würze.

Halten Sie das Feuer stets auf  kleiner Flamme.

 

Befeuchten Sie den Fisch gelegentlich während der Grillphase leicht mit Zitronenwasser, so erhalten Sie ein schmackhaftes saftiges Filet.

Je nach Fischgröße und Flamme dauert der Garvorgang 45 bis 60 Minuten.

Der gare Fisch schimmert goldgelb und die Oberfläche ist durchzogen von kleinen Rissen und weißen Eiweißaustritten.

Sie können das Brett dank einer zweiten Bohrung beidseitig benutzen.

 

Das Lachsfilet, serviert auf dem Original -FINNhandel -Flammlachsbrett, wird Ihre Gäste in Begeisterung versetzen.

 

Bitte die Birkenholzbretter nicht wässern!

 

Weitere Vorschläge zur Behandlung des Lachsfilets und zur Beigabe schmackhafter Soßen zum Fisch - finden Sie im  Netz.

 

Tip

Feuerholz aus Buche mit einer Zugabe kleiner Mengen Erlenholz (Späne) geben dem Fisch eine besonders markante Würze.

Halten Sie das Feuer stets auf  kleiner Flamme.

 Befeuchten Sie den Fisch gelegentlich während der Grillphase leicht mit Zitronenwasser, so erhalten Sie ein schmackhaftes saftiges Filet.

Je nach Fischgröße und Flamme dauert der Garvorgang 45 bis 60 Minuten.

Der gare Fisch schimmert goldgelb und die Oberfläche ist durchzogen von kleinen Rissen und weißen Eiweißaustritten.

Sie können das Brett dank einer zweiten Bohrung beidseitig benutzen.

 

Bitte die Bretter nicht wässern!

Weitere Vorschläge zur Behandlung des Lachsfilets und zur Beigabe schmackhafter Soßen zum Fisch - finden Sie im  Netz.

der fertig vorbereite Lachs